Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – 19.06.2022


1. Anwendungsbereich

HU CARE ist ein Online-Shop, der umweltfreundliche Produkte vorstellt. Käuferinnen und Käufer (nachfolgend „Käufer“ oder „Käufer“ genannt) können über den Online-Shop physische oder digitale Produkte sowie Dienstleistungen erwerben.

Die vorliegenden AGB gelten für alle von HU CARE angebotenen Dienstleistungen. Durch die Nutzung der Dienstleistungen von HU CARE akzeptiert der Käufer die nachstehenden Bedingungen ohne jegliche Änderung und in ihrer Gesamtheit.

Die Verwendung von persönlichen Daten wird durch die Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler Bestandteil dieser AGB.

2. Angebot

Das Angebot richtet sich an natürliche oder juristische Personen, die ihren Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz haben. Die Produkte werden nur an Adressen in der Schweiz geliefert.

Das Angebot ist gültig, solange es im Online-Shop erscheint, und zwar solange der Vorrat reicht. Änderungen der Preise und des Sortiments sind jederzeit möglich. Die in der Werbung, in Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Bilder sowie alle Informationen zu den Produkten dienen der Illustration und sind nicht verbindlich.

3. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer (MwSt.).

Es gilt der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angegeben ist. Die Preise verstehen sich für unverpackte Ware und ohne Versandkosten.

Zusätzliche kostenpflichtige Leistungen wie z. B. die Lieferung werden im Warenkorb des Käufers und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

4. Anmeldung

Für eine Online-Bestellung muss sich der Käufer im Online-Shop mit seinem Benutzernamen oder seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort (im Folgenden als „Zugangsdaten“ bezeichnet; das entsprechende Benutzerkonto „Online-Konto“) anmelden. Verfügt der Käufer noch nicht über ein Online-Konto, ist er bei seiner ersten Online-Bestellung verpflichtet, sich mit den erforderlichen Daten im Online-Shop zu registrieren.

Die Zugangsdaten, die dem Käufer mitgeteilt werden, sind für den persönlichen Gebrauch des Käufers bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Alle über das Online-Konto getätigten Bestellungen werden dem Käufer als Inhaber des Online-Kontos zugewiesen und sind für den Käufer verbindlich.

5. Bestellung

Bestellungen können über den Online-Shop, telefonisch oder per E-Mail getätigt werden.

Bei einer Bestellung über den Online-Shop erhält der Käufer nach Abschluss des Bestellvorgangs eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung gilt noch nicht als Annahme des Angebots durch HU CARE.

HU CARE kann ohne Begründung die Bestellung ganz oder teilweise ablehnen. In diesem Fall wird der Kunde informiert und eventuell bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Alle anderen Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere werden nicht verfügbare Produkte nicht nachgeliefert. Vorübergehend nicht verfügbare Produkte können nicht reserviert werden.

6. Lieferung

Die Lieferadresse des Käufers muss sich in der Schweiz befinden.

Die Kosten für die Lieferung trägt der Käufer.

Die Lieferfrist darf 30 Tage nicht überschreiten.

HU CARE schließt die Haftung für alle Schäden aus, die sich aus der Lieferung der Produkte ergeben können.

Im Falle einer Verhinderung der Lieferung wird der Käufer so schnell wie möglich informiert. Er entscheidet dann, ob er 2 Teillieferungen wünscht oder ob eine Gesamtlieferung erfolgen soll.

7. Garantie

HU CARE schließt die Haftung für Mängel oder das Fehlen von zugesicherten Eigenschaften aus.

8. Beschwerde

Wenn Produkte mit sichtbaren Schäden an der Verpackung oder am Inhalt geliefert werden, muss der Käufer HU CARE unverzüglich darüber informieren und die Annahme ungeachtet seiner Rechte aus der Mängelgewährleistung verweigern.

Darüber hinaus ist der Käufer dafür verantwortlich, die bestellten Produkte bei Erhalt sofort zu kontrollieren und sie ordnungsgemäß zu lagern. Im Falle von Mängeln oder Abweichungen von der Bestellung muss HU CARE noch am Tag der Lieferung entweder telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt werden. Danach können nur noch versteckte Mängel reklamiert werden und müssen sofort nach ihrer Entdeckung der HU CARE mitgeteilt werden. Der vom Käufer für die mangelhafte Ware gezahlte Betrag wird dem Kundenkonto gutgeschrieben. HU CARE behält sich das Recht vor, einen Nachweis des Mangels zu verlangen.

9. Zahlungsmöglichkeiten

Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten (Visa, Mastercard, American Express) und Paypal akzeptiert. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung direkt bei der Bestellung des Produkts.

10. Gutschriften

Wenn der Kunde Anspruch auf Gutschriften hat, werden diese dem Kundenkonto gutgeschrieben und können für Einkäufe bei HU CARE verwendet werden.

HU CARE-Gutscheine dürfen unter keinen Umständen verkauft oder versteigert werden. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

11. Geistiges Eigentum

Der Online-Shop und alle Inhalte, die über den Online-Shop zugänglich sind (im Folgenden als „Inhalte“ bezeichnet), sind urheberrechtlich geschützt und das ausschließliche und umfassende Eigentum von HU CARE, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen getroffen wurden. Der Online-Shop kann Warnungen vor Schutz- und Verwertungsrechten Dritter enthalten, die der Käufer beachten muss. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von HU CARE untersagt.

12. Schlussbestimmungen

Der Erfüllungsort für die Leistungen von HU CARE befindet sich am Sitz von HU CARE. IM STREITFALL gilt nur die französische Version der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

HU CARE behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der HU CARE-Website bekannt gegeben und treten zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder den Kauf von Produkten über den Online-Shop. In diesem Fall ersetzen die Parteien die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung, die dem wirtschaftlichen Zweck, der mit der zu ersetzenden Bestimmung verfolgt wurde, so weit wie möglich gerecht wird. Dies gilt auch für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.

Auf diese AGB und etwaige Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Beziehung zwischen HU CARE und dem Käufer ergeben, ist ausschließlich das Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der Kollisionsnormen und der Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf („CISG“).

Der ausschließlich zuständige Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen HU CARE und dem Käufer befindet sich am Sitz von HU CARE. In jedem Fall ist HU CARE berechtigt, den Käufer an seinem Wohnsitz zu verklagen.